Traditionen erleben

Maibaumaufstellen

Traditionen erleben
Suchen und Buchen: Traditionen im Südbrookmerland-Urlaub erleben!

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Tanz in den Mai

Maibaumaufstellen in Südbrookmerland

Am 30. April wird in vielen Dörfern in Ostfriesland der Maibaum aufgestellt.
Dieser mit Tannengrün und bunten Papierblumen verzierte Baumstamm, der am oberen Ende eine schmuckvoll verzierte Krone besitzt, wird bei Tanz und Musik aufgestellt.

Aufpassen bis zum Sonnenaufgang

Damit der Maibaum nicht stibitzt werden kann, muss dieser die ganze Nacht, bis zum Sonnenaufgang um 06.00 Uhr des nächsten Morgens bewacht werden.
Wenn der Maibaum nicht bewacht wird, kann dieser mit drei Spatenstichen geklaut werden. Ist dieses geschehen, wird zum Auslösen des Baumes meistens eine Kiste Bier fällig.

Wo wird ein Maibaum aufgestellt?

Nicht nur am Großen Meer wird am 30. April ein Maibaum aufgestellt, sondern auch in den Dörfern der Gemeinde Südbrookmerland und bei verschiedenen Vereinen und Organisationen.