Stand-Up-Paddeln

auf dem Großen Meer

Stand-Up-Paddeln

Von Hawaii ans Große Meer

Stand-Up-Paddeln am Großen Meer

Ursprünglich hat die Geschichte der Trendsportart Stand-Up-Paddeling auf Hawaii in den 50er Jahren begonnen und auch an Ostfrieslands größtem Binnensee ist das Stand-Up-Paddeln seit mehreren Jahren im Kommen.
Mit seiner geringen Wassertiefe und die Anbindung an die Kanäle eignet sich das Wassersportrevier um das Große Meer ideal für kleine Ausflüge und größere Touren auf dem SUP-Board.

Wer kein eigenes SUP-Board hat, kann sich dieses an der Surfschule Großes Meer bei Jens Radde ausleihen. Auch SUP-Kurse werden hier angeboten und die ersten Erfahrungen mit dem Board möglich gemacht. 

SUP bietet neben großem Spaß auch gesundheitliche Vorteile und stärkt die Rückenmuskulatur und die Ausdauer. Zudem wird Stand-Up-Paddeln auch oft als Fitnesseinheit zur Entspannung und Aufbau der Muskeln und des Gleichgewichtsverhaltens genutzt. 

Bitte beachten Sie dabei aber, dass die Schilfgürtel und auch der Südteil des Großen Meeres unseren besonderen Schutz verdienen und daher nicht zu befahren sind. 

SUP auf Ostfrieslands größtem Binnensee