Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Schietwetter...

...und der Urlaub wird dennoch super!

Schietwetter...
Suchen & Buchen: Ihr Urlaub beginnt bei uns in SüdbrookmerlandHOTELS - FERIENWOHNUNGEN - FERIENHÄUSER

Was unternehmen bei Schietwetter?

Ein Urlaub in Südbrookmerland bietet Euch immer Erholung und Entspannung. Auch wenn das Wetter einmal nicht mit tagelangem Sonnenschein lockt, sondern sich von seiner ostfriesisch rauen Seite mit Regenschauern zeigt, müsst ihr Euch Euren Urlaub davon nicht verregnen lassen. Auf dieser Seite haben wir Euch hilfreiche Tipps zusammengestellt, die Euch auch bei Regen einen tollen und erlebnisreichen, aber zeitgleich auch erholsamen Urlaub bieten. 

Zahlreiche Tipps könnt ihr umsetzen, ohne dabei überhaupt einen Fuß vor die Tür setzen zu müssen, bei anderen Tipps müsst ihr Euch einfach den buntesten Regenschirm oder den wunderbar wärmenden Ostfriesennerz schnappen und dem Regen ins Gesicht lachen. 

Wir werden die Liste mit Ideen und Tipps hier regelmäßig erweitern, freuen uns aber auch über Anregungen und Tipps von Euch. Sendet uns diese gerne einfach an info(at)grossesmeer.de.

Und nun wünschen wir Euch trotz Regenschauer einen tollen Urlaub und viel Spaß!

Die nachfolgenden Schietwetter-Tipps sind alle ohne Regenschirm oder Ostfriesennerz möglich. 

Teezeremonie erleben

Teezeremonie erleben

Bei Regenwetter wärmt eine Tasse Ostfriesentee von innen und tut gut! Probiert doch einmal selbst eine original ostfriesische Teezeremonie aus. Wie genau eine solche Zeremonie abläuft, was ihr dabei beachten müsst und was drei Tassen Tee damit zu tun haben, findet ihr hier zusammengefasst. 

Zur Teezeremonie

Spieleabend mit Tee und...

Spieleabend mit Tee und...

...hier sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob es das klassische Brett- oder Kartenspiel, welches Euch Freude bereitet und die ideale Ergänzung zu einer Tasse Tee darstellt ist, oder ihr Euch lieber an einem personalisierten Spiel versucht, bei uns findet ihr die passende Auswahl. 
Alle Südbrookmerland-Fans sollten sich unbedingt einmal am Südbrookmerland-Memory versuchen. Ähnlich wie beim klassischen Memory müsst ihr dabei die passende Paare finden und zusätzlich noch eine kurze Frage zu Südbrookmerland und zur abgebildeten Szene beantworten. Traut ihr Euch, Euer Wissen zu testen? 
Für alle Monopoly-Fans unter Euch gibt es außerdem eine "Monopoly-Ostfriesland-Edition", kauft Euch Euren Lieblingsurlaubsort und gewinnt das Spiel. 
Beide Spiele sind direkt in der Tourist-Information erhältlich. 

Postkarten schreiben

Postkarten schreiben

Bei einer Tasse Ostfriesentee lässt es sich herrlich aus dem Urlaub berichten. Während ihr Euch nach einem ausgiebigen Spaziergang aufwärmt, schreibt ihr Euren Freunden einfach einmal wieder eine Postkarte. Schafft ihr mehr als 10 Postkarten? Für alle, die noch noch keine Postkarten gekauft haben, oder noch mehr benötigen, weil die ersten schon verschickt sind - ihr findet eine große Auswahl an Karten mit tollen Motiven in der Tourist-Information am Großen Meer. Briefmarken haben wir für Euch selbstverständlich auch vorrätig. 

Lasst die Sömmerköken lebendig werden

Lasst die Sömmerköken lebendig werden

In den 80iger und 90iher Jahren war die "Sömmerköken" von Tini Peters ein Geheimtipp für Ausflügler. Die Teestube gibt es leider nicht mehr, aber in ihren Koch- und Backbüchern lässt Tini ihre Erinnerungen wieder lebendig werden. Sie verrät uns ihre leckeren ostfriesischen Rezepte wie die Ostfriesentorte, Mehlpüt oder Grünkohlsuppe gespickt mit Anekdoten und hübschen alten Fotos. Kocht oder backt doch einmal ein Rezept nach und genießt die geschmackliche Zeitreise zurück in die Sömmerköken. Das Back- und Kochbuch dafür erhaltet ihr direkt in der Tourist-Information am Großen Meer. 

Wo ist der Regenschirm?

Bei den nächsten Tipps braucht ihr einen Regenschirm, eine Regenjacke oder einen wärmenden Ostfriesennerz, um dem Regen ein Schnippchen zu schlagen. Am besten ihr nehmt einen kunterbunten Regenschirm, so bringt ihr auch gleich noch etwas Farbe ins Spiel. Unsere Schietwetter-Tipps, bei denen ihr dennoch regenfest sein solltet haben wir Euch alle mit einem kleinen Regenschirmsymbol gekennzeichnet. 
Um sich danach wieder aufzuwärmen ist unser erster Tipp - die ostfriesische Teezeremonie - ideal! 
Und nun, viel Spaß! 

Von Hütte zu Hütte

Von Hütte zu Hütte

geht es für Euch bei einem Besuch im Moormuseum Moordorf. Auch bei Regen könnt ihr hier viel Spannendes erleben und das Leben im Moor vor über 200 Jahren kennenlernen. Nehmt z.B. an der Mäusesuche teil. Wie viel Mäuse findet ihr in den Hütten und auf dem Freigelände? Auch beim Museumsquiz ist Euer Wissen rund um das Moor gefragt. Einem erlebnisreichen Nachmittag steht somit mit einem Regenschirm und etwas Abenteuerlust nichts im Wege. Zum Aufwärmen geht es dann ins Café Moorgold im Eingangsbereich. Bei Tee und Kuchen lässt sich der Tag hier wunderbar ausklingen. Für alle Daheimgebliebenen findet sich noch ein tolles Mitbringsel im Museumsshop. 

Mehr Infos zum Moormuseum

Auf in die Schule

Auf in die Schule

heißt es im 'Dörpmuseum Münkeboe'. Wie der Schulunterricht in früheren Zeiten sich vom heutigen Unterricht unterscheidet, wird schon beim ersten Blick deutlich. Holzbänke und Schiefertafeln gibt es nicht mehr -  ebenso findet der Unterricht nach Altersklassen getrennt statt. Als das war vor vielen Jahren noch ganz anders und lässt sich im Dörpmuseum wunderbar erleben. Auch das Leben und Arbeiten in einem ostfriesischen Dorf wird hier dargestellt und erlebbar gemacht. Zum Abschluss gibt es eine Tasse Ostfriesentee und ein Stück Rosinenbrot in der Teestube des Museums. 

Mehr Infos zum Dörpmuseum

Surfabenteuer erleben

Surfabenteuer erleben

Auch bei Regen lassen sich wunderbare Surfabenteuer erleben. Wenn ihr noch nie auf einem Surfbrett gestanden habt, lernt ihr die ersten Schritte am besten bei der Surf- und Segelschule Großes Meer. Dann heißt es rauf aufs Brett und die Wellen genossen. Durch die geringe Tiefe des Großen Meeres könnt ihr zudem fast überall stehen und müsst keine Angst haben, solltet ihr doch einmal ins Schwanken kommen. 

Hier geht's zur Surfschule

Kanuerlebnisse

Kanuerlebnisse

Mit dem Kanu durch den Sommerregen - einfach herrlich erfrischend. Nach dem Schauer ist die Luft herrlich frisch und ihr paddelt über nahezu endlos erscheinende Wasserwege. Eure Tour führt Euch vorbei an brütenden Vögeln, schwarz-bunten Kühen, die Euch vom Wasser beobachten und vielem mehr. Vom Großen Meer könnt ihr bis nach Emden paddeln und hier die Seehafenstadt erleben. Wem die Strecke zu weit ist, der macht eine Tour übers Große Meer oder über einen der Rundkurse rund um Ostfrieslands größten Binnensee. 

Kanutouren findet ihr hier